english version english version
Italien
Erlebnisreisen Rundreisen

Umbrien 8 Tage

mit Blumenfest von Spello

Modena - Bologna - Arezzo - Cortona - Trasimenischer See - Perugia - Gubbio - Orvieto - Todi - Assisi - Gardasee

Umbrien:
Die italienische Region Umbrien grenzt an die Region Toskana, Latium und Marken. Sie ist bekannt für ihre auf Hügeln erbauten mittelalterlichen Städten, die dichten Wälder und die regionale Küche mit Trüffeln und Wein.

Das Blumenfest von Spello:
Einmal im Jahr erstrahlt das kleine umbrische Dörfchen Spello, südlich von Perugia, in einem ganz besonderen Glanz. Das berühmte Blumenfest "Infiorate di Spello". An Fronleichnam verwandeln sich die Straßen in Blumenteppiche. Der unvergleichliche Duft des Ginsters, des Fenchels und der Margeriten geben diesem Fest eine besondere Note.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise - Modena/ Bologna

Anreise am Morgen über Basel - Mailand zur Zwischenübernachtung im Raum Modena/ Bologna. Hotelbezug,Abendessen im Hotel.

Arezzo - Cortona - Chianciano Terme

Nach einem gemütlichen Frühstück verlassen wir den Raum Modena/Bologna und fahren vorbei an Florenz bis nach Arezzo, von Etruskern gegründete Stadt am Arno und in der östlichen Toskana gelegen. Ortskundige  Stadtbesichtigung. Sie sehen u.a. Piazza Grande, Kirche Santa Maria, Dom, Kirche San Francesco mit dem Freskenzyklus von Piero della Francesca.
Nach der Mittagspause besuchen wir das schön gelegene Bergdorf Cortona mit interessanten Palazzi um die Piazza della Repubblica. Weiterfahrt nach Chianciano Terme, Hotelbezug.

Trasimenischer See mit 3 Inseln & Bootsfahrt

Das erste Ziel ist die Stadt Castiglione Lago auf einem Kalksteinhügel gelegen mit mittelalterlicher Stadtmauer und einer antiken Burg.  Nächstes Ziel ist Panicale, das etwas abseits vom Südufer liegt, Ihnen aber einen fantastischen Seeblick bietet.

Eine Schiffsfahrt auf dem Lago Trasimeno ist ein besonderes Vergnügen. Er ist der größte See der Apenninhalbinsel und der viertgrößte Italiens. Vom mittelalterlichen Dorf  Passignano fahren wir mit dem Schiff auf die noch bewohnte Isola Maggiore. In diesem beeindruckenden Ort ist das Fischerdorf aus dem 15.Jh. erhalten, sowie eine romatische Burg und  die römischen Kirche San Salvatore,  auf dem höchsten Punkt der Insel gelegen. Ein traumhafter Ausblick wird Ihnen geboten.


 

 

Perugia - Gubbio

Perugia hat ihren Kern seit dem Mittelalter kaum verändert. Die Häuser türmen sich weithin sichtbar wie eine Krone auf der Hügelkuppe.
Besonders bekannt ist Perugia für ihre Stadtmauer rund um das historische Zentrum, sowie den mittelalterlichen Palazzo dei Priori aus dem 13. Jahrhundert. Sie werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei einem Stadtrundgang erleben. So sehen Sie z.B. den Palazzo dei Priori, den Fontana Maggiore, die National Gallery, die Rocca Paolina und vieles mehr.
Weiterfahrt nach Gubbio. Freuen Sie sich heute auf die herrlichen Bergkulisse von Gubbio. Die glorreiche Vergangenheit Gubbios ist an allen Ecken des heutigen Städtchens sichtbar. Etwas außerhalb, am Monte Ingino, liegt die Basilika Sant' Ubaldo, wo sich die Reliquien des Schutzpatrons der Stadt befinden. Die Altstadt beherbergt beeindruckende Sehenswürdigkeiten, so lassen gotische Paläste, Kirchen und imposante Türme Besucher in vergangenen Zeiten eintauchen.

 

 


 

 

Orvieto - Todi

Heute erleben Sie die einmalige Stadt Orvieto, auf einem steilen Felsplateau inmitten von Weinbergen und Olivenhainen gelegen. Schon aus der Ferne ist die Stadt auf dem Tuff-Felsen beeindruckend. Der Dom ist das bedeutendste Bauwerk Orvietos und prägt das gesamte Stadtbild. Die wunderschöne gotische Fassade mit Mosaiken und Basreliefs präsentiert sich mit einer herrlichen, von Orcagna ausgeführten Rosette. Orvieto hat eine lange Tradition im Keramik-Handwerk und in der Holzverarbeitung. Bei einem Einkaufsbummel lässt sich bestimmt das ein oder andere Mitbringsel finden.
Weiterfahrt in die wunderschöne Kunststadt nach Todi, hoch über dem Tiber liegend. Eine Stadt umbrischen Urspungs, welche von drei konzertrischen Mauerringen umgeben ist, mit mittelalterlichem Hauptplatz, der Piazza del Popolo, dem Dom und drei Stadtpalästen.   Unsere Reiseleitung begleitet Sie bei einem Rundgang.

 

 

 


 

 

Assisi - Blumenteppich Spello

Heute steht das Highlight unserer Reise auf dem Programm. Wir fahren nach Assisi, eine Stadt die sich auf den Hängen des Monte Subasio erstreckt. Geburtsort des heiligen Franziskus,Besichtigung der Basilika mit den hervorragenden Freskenzyklen Giottos, des Stadtplatzes und der Kirchen der heiligen Clara und des heiligen Ruffino. Unsere Reiseleitung führt Sie galant durch die malerischen Gassen der Stadt.
Gegenüber von Assisi liegt am Hang des Subasio Berges die kleine Stadt  Spello, zum weltberühmten Blumenteppich "Infiorate di Spello". Jedes Jahr pünktlich zu Fronleichnam erwacht die Stadt Spello in ganz besonderem Blütenglanz. Abertausende Blütenblätter formen zahlreiche Blumenteppich, die ganze Stadt erwacht im Licht der Blütenblätter. Erleben Sie dieses ganz besondere Ereignis in der malerischen Stadt Spello.

 

 


 

 

 

Gardasee

Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Umbrien und zahlreichen neuen Eindrücken unserer Reise.
Wir fahren in Richtung Norden, vorbei an Florenz - Bologna - Verona an den Gardasee.
Genießen Sie die frische Seeluft und nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang entlang des Sees.
Hotelbezug und Abendessen im Raum Gardasee.

8. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück Heimreise. Rückankunft in unseren Ausgangsorten, gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf.  Änderungen möglich!

Ihr Aufenthaltsort & Gastgeber:

Hotelbeispiel:

4****Hotel FORTUNA RESORT,
Chianciano Terme in einem großen Park gelegen, unweit des Stadtzentrums und Thermalbades, Restaurant, Bar, Schwimmbad. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Minibar, Klimaanlage u.v.m.

3*** / 4**** Hotel der guten Mittelklasse, Zwischenübernachtung Raum Modena/Bologna und südlicher Gardasee. Ausgestattet mit Lobby und Rezeption, sowie Restaurant. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder DU/WC, TV u.v.m.

  • Extra: Kurtaxe zahlbar vor Ort

Sollte es zu kurzfristigen Einschränkungen oder Änderungen aufgrund der Covid-19 Pandemie kommen, werden wir Sie hierüber informieren und attraktive Alternativen für Sie planen, damit Sie trotz allem Ihr allerschönstes Urlaubserlebnis erfahren können. Eine kostenfreie Stornierung ist aufgrund von geänderten Leistungen durch die Covid-19 Pandemie nicht möglich. Um Ihnen einen bestmöglichen Schutz zu bieten handeln sowohl wir, als auch unsere Partner und Leistungsgeber nach den gesetzlichen Vorgaben und den entsprechenden Hygienekonzepten.

Umbrien
Reiseleistungen:
  • Busreise
  • 7 x Übernachtung (1 x Raum Emilia Romagna, 5 x Chanciano Terme, 1 x Raum Gardasee)
  • 7 x F-Büfett
  • 7 x Abendmenü
  • 1 x Reiseleitung Arezzo
  • 1 x Reiseleitung Trasimenischer See
  • 1 x Reiseleitung Perugia & Gubbio
  • 1 x Reiseleitung Orvieto & Todi
  • 1 x Reiseleitung Assisi & Spello
  • 1 x Schifffahrt Trasimenischer See
  • 1 x Eintritt Blumenteppich Spello
  • Rundfahrten wie beschrieben

 

Termine und Preise
Di, 01.06.21 - Di, 08.06.21 Fronleichnam
im Doppelzimmer p.P.699,-
EZ-Zuschlag129,-
Zustiegsorte
Zustiegsplan A3