english version english version
Frankreich
Erlebnisreisen Rundreisen

Auvergne Classique 8 Tage

Issoire - Clermont-Ferrand - Saint-Nectaire - Zentralmassiv - Salers - Puy du Dôme - Orcival

3 % Frühbuchrabatt
Bei Buchung bis 27.02.2021

Die Auvergne - ein Naturparadies mit 1.000 Wasserläufen, grandiosen Landschaften und Bergkämmen.
Sie ist kulturelles Erbe, das von stolzen Festungen aus dem Mittelalter bis zu eleganten Wohnsitzen der Renaissance reicht , 250 romanische Bauten aus dem 11. und 12. Jahrhundert erstrahlen in ihrer Reinheit.
Unberührte Naturlandschaften, malerische Schluchten und Vulkangebiete.

Ihr Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise - Issoire

Am Morgen Abfahrt von unseren Ausgangsorten über Saarbrücken - Metz - Dijon - Lyon  nach Issoire.
Hotelbezug und Abendessen.

Vulkanstadt Clermont Ferrand - L'Aventure Michelin

Ausflug zum Museum "L'Aventure Michelin", wo die "Geniestreichs" der Gebrüder Michelin, die weltweit berühmten Pioniere der Luftfahrt, sowie das Epos der Micheline und die Legende des berühmten Michelin-Männchens zu sehen sind. Erleben Sie die 120 Jahre andauernde Geschichte der weltweit bekannten Fabrik, die noch heute eine Quelle der Innovation ist.
Ausflug nach Clermont-Ferrand, der Hauptstadt der Region, die auf einer vulkanischen Anhöhe liegt. Erkundung des historischen Stadtkerns, der im gotischen Stil und aus Lavastein erbauten Kathedrale sowie der alten Viertel mit der Kirche Notre-Dame-du-Port, die zum Unesco- Weltkulturerbe gehört.

Cantal Massiv – Le Puy Mary – Salers – Riom és Montagne

Abfahrt zu einem Ausflug, bei  dem Sie in eines der weitesten Vulkangebiete Europas eindringen (2700km²) ,das «Massif Cantalien». Gelegenheit zum Aufstieg auf den « Puy Mary » , zwischen Hügeln und Gletschertälern.
Dann Landschaftsfahrt nach Salers, einer ehemaligen Festung, die ihre Stadtmauern und ihre kostbaren Bürgerpaläste im Renaissancestil behalten konnte.   Für viele gilt es als « schönstes Dorf Frankreichs ».
Auch Riom és Montagne ist ein Viehzüchterort. Freuen Sie sich auf eine Kostprobe des bittersüßen Bergenzian-Likörs!

Lavaudieu mit Nonnenkloster - Vulkanfelsen von Le Puy en Velay - St. Jakobs-Pilgerweg

Fahrt in das romantische am Flüsschen Senouire gelegene Dorf Lavaudieu, wo rund um das Nonnenkloster die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Bewundernswert ist der Kreuzgang und die freskengeschmückte Kirche.
Sie fahren weiter nach Le Puy en Velay: Die vulkanischen Felshaken, die sich in der Talschale erheben, bieten eine ebenso beeindruckende als auch herrliche Vision, die ins Kulturerbe der Unesco aufgenommene Kathedrale vor den Toren des St. Jakobs-Pilgerwegs.
Kommentierte Stadtrundfahrt mit dem Touristenzug.
Entdeckung der Spitzenstickerei sowie der Verveine du Velay (Verveinelikör)

Vulkan-Massif du Sancy - Lavastrom-Bergdorf Besse - Fluss Dordogne - Saint-Nectaire-Käse

Die Reise geht heute zum Sancy-Massiv,  welches zwischen markanten Felsreliefs und Seen vulkanischen Ursprungs liegt. In Besse, einem, auf Lavastrom erbauten Bergdorf und ehemals Hochburg der Medicis, unternehmen Sie einen Spaziergang.
Danach geht es weiter zum Mont Dore, der Wiege des Flusses Dordogne am Fuße des Puy de Sancy, dem höchsten Gipfels des Zentralmassivs (1886 m).
In Saint-Nectaire sehen Sie die kapitellgeschmückte Kathedrale, die über das Tal thront. Besuch einer Käserei, des berühmten Saint-Nectaire Käses.

Markttag in Issoire - Freizeit

Erkunden Sie die Stadt Issoire, die mit ihren runden Dachziegeln, blauen und ockerfarbene Fassaden und einer der schönsten romanischen Kirchen der Auvergne in einem ganz harmonischen Stadtbild glänzt.
Besuchen Sie den Markt mit vielen regionalen Köstlichkeiten.

Vulkanpark "Parc des Volcans" Puy de Dôme - Orcival

Der "Parc des Volcans" ist eine Kette von 80 Vulkanen, die sich über 30 Kilometer erstreckt und ein überwältigendes Panorama bietet.
Besuch des Vulkans Lemtégy mit einem Bähnlein bis zum Innern des Vulkans.
Den Puy de Dôme erreichen Sie ebenfalls mit einem kleinen Zug und genießen ein fantastisches Panorama.
Auf dem Weg nach Orcival, einem Wallfahrtsort aus dem 16. Jahrhundert, machen Sie einen Stopp am Tuilières und Sanadoire Felsen in 1268 m Höhe mit Sicht auf eine erstaunliche Landschaft zwischen Mont Dome und Mont Dore. 

8.Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückankunft am Abend in unseren Ausgangsorten, gegen 20 Uhr am Drehkreuz Kleinblittersdorf. Änderungen möglich!

Ihr Aufenthaltsort & Gastgeber:

Hotelbeispiel:
3***Le Pariou Qualys Hotel in Issoire, 
persönlicher Empfang, stilvolle Einrichtung, 54 geräumige Zimmer, Terrassen, Gärten, Schwimmbad und eine Gourmet-Küche, Feinschmeckerküche Restaurant Le Jardin, eine Bar, die Ihren Aufenthalt perfekt machen. Zimmer: DU/WC, TV, Klimaanlage u.v.m.

Extra: Kurtaxe, zahlbar vor Ort, p.P./Nacht ca. € 0,70

Sollte es zu kurzfristigen Einschränkungen oder Änderungen aufgrund der Covid-19 Pandemie kommen, werden wir Sie hierüber informieren und attraktive Alternativen für Sie planen, damit Sie trotz allem Ihr allerschönstes Urlaubserlebnis erfahren können. Eine kostenfreie Stornierung ist aufgrund von geänderten Leistungen durch die Covid-19 Pandemie nicht möglich. Um Ihnen einen bestmöglichen Schutz zu bieten handeln sowohl wir, als auch unsere Partner und Leistungsgeber nach den gesetzlichen Vorgaben und den entsprechenden Hygienekonzepten.

Auvergne
Reiseleistungen:
  • Busreise
  • 7 x ÜF-Büffet
  • 6 x Abendmenü
  • 1 x Auvergnisches 4-Gänge Abendmenü mit Käse aus der Auvergne
  • 1 x Käsereibesuch
  • 1 x Kostprobe Bergenzian-Likör
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Vulkanstadt Clermont Ferrand
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Cantal Massiv, Le Puy Mary, Salers, Riom és Montagne
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Lavaudieu & Nonnenkloster, Vulkanfelsen von Le Puy en Velay, St. Jakobs-Pilgerweg
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Vulkan-Massif du Sancy, Lavastrom-Bergdorf Besse, Fluss Dordogne
  • 1 x Aufenthalt in Issoire
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Vulkanpark "Parc des Volcans" Puy de Dôme, Orcival
  • Rundfahrten wie beschrieben
Termine und Preise
Mo, 26.07.21 - Mo, 02.08.21
im Doppelzimmer p.P.909,-
EZ-Zuschlag269,-
Zustiegsorte
Zustiegsplan A3