english version english version
Italien
Erlebnisreisen Rundreisen NEU

Emilia Romagna, Marken & die Italienische Adria NEU 9 Tage

Kultur, Sand und Sonne!

Die Emilia-Romagna ist eine Region mit Ausstrahlung, reich an einzigartigen Kunststädten, malerischen Berglandschaften im Apennin, heilenden Thermalquellen, Geburtsorten beliebter Speisen und Gerichte: Parmaschinken, Parmesankäse, Mortadella und Balsamico-Essig gehören dazu. Viele Burgen und Schlösser vermitteln ein Bild des Mittelalters.

Die Marken sind vor allem für die schöne Küste an der Adria bekannt. Mindestens genauso schön ist das Hinterland, charakterisiert von unzähligen Hügeln und Tälern, die sich von dem Apennin sanft zur Adria hin neigen.

 

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise - Misano/Cattolica

Abfahrt am Morgen und Fahrt über Basel – Gotthard – Mailand – Bologna nach Misano/Cattolica. Hotelbezug und Abendessen.

Ravenna

Den heutigen Tag verbringen wir in Ravenna. Ravenna erlebte seinen Höhepunkt  im 5. und 6. Jh. und aus dieser Zeit besitzt es viele Bauten, vor allem Mosaiken, die den Geist des frühen Christentums mit römischen Kunstformen und Einflüssen aus dem östlichen Mittelmeerraum verbinden. Wir besichtigen mit unserer Reiseleitung das Mausoleum von Theoderich, Basilika Sant’ Apolinare in Classe, eines der schönsten Bauwerke der Architekturgeschichte, Sant’Apolinare Nuovo und Mausoleum der Galla Placidia.

San Leo - San Marino

Das bergige Hinterland von Rimini ist unser heutiges Tagesziel und erreichen zuerst San Leo, das schon weithin sichtbar auf einem hohen, steilen Felsen auftaucht. Seine Lage und die herrlichen Ausblicke sind schon alleine einen Ausflug wert. Wir besichtigen den romanisch-gotischen Dom und Gelegenheit die oberhalb des Ortes liegende Renaissancefestung zu besichtigen. Anschließend geht es in das naheliegende San Marino, die kleinste und älteste Republik der Welt. Es besteht aus der gleichnamigen restaurierten Hauptstadt und acht umliegenden Dörfern. Seit 2008 gehört der historische Kern von „Città di San Marino“ zum UNESCO-Weltkulturerbe, der von einem Mauerring umschlossen ist. Sehenswert ist die Kirche San Francesco, Piazza Libertá und Palazzo del Governo.

Ubrino, Maler Raffael - Gradara, Stadtmauer & Burg

Entlang der Adria Küste fahren wir in die Region Marken und  kommen ins Hinterland von Pesaro nach Urbino, der Geburtsstadt des Malers Raffael, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die Idealstadt der Renaissance, ganz von Mauern umgeben, ist seit dem 15. Jh. unverändert erhalten geblieben. Stadtführung und Besichtigungen wie Palazzo Ducale, Duomo und das Geburtshaus von Raffael an der Piazza Repubblica. Anschl. Freizeit zum Stadtbummel. Auf dem Rückweg besuchen wir das mittelalterliche Städtchen Gradara, wie aus dem Bilderbuch, mit Stadtmauer und Burg. Dante, wohl von diesem Ort schon damals inspiriert, siedelte die Liebestragödie zwischen Francesca und Paolo, dort an.

Mondaino, mittelalterlich & kulinarisch

Unser heutiger Ausflug führt uns in das mittelalterliche Dorf Mondaino. Sie werden von "Dante Alighiere" zur Stadtführung erwartet. Mit Witz und Charme bringt er Ihnen die Sehenswürdigkeiten des italienischen Dorfes näher. Überdachte Gassen, die Eingangspforte Porta Marina, die Piazza Maggiore u.v.m. Abschließen werden wir den Tag in Mondaino mit einer Verkostung von Wein, Käse, Oliven und Balsamicoessig.

Zeit zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen heute in Ihrem Urlaubsort zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Tag und entspannen Sie unter der italinischen Sonne, flanieren Sie entlang des Strandes oder der Gassen von Misano Adriatico.

Touristenzug entlang der Meerespromenade nach Portoverde & ins Landesinne, Verkostungre,

Vor dem Hotel werden Sie heute vom kleinen Touristenzug eingesammelt und fahren entlang der Meerespromenade von Misano bis nach Portoverde und weiter ins Landesinnere. Sie werden zu einer Verkostung von verschiedenen Weinen, Salami, Piadina, hausgemachtem Kuchen in einem Landgasthof im Grünen erwartet. Ein typischer, italienischer Tag.

Bologna – Zwischenübernachtung

Von der Adriaküste fahren wir Richtung Landesinnere, nach  Bologna, in die Hauptstadt der Region Emilia-Romagna. Die Stadt mit den Beinamen „la grassa, la dotta, la rossa“ – die Fette, die Gelehrte, die Rote - ist für die Italiener ein Mythos. Die Drei Beinamen spielen auf die kulinarische Bedeutung, auf die uralte Universität und auf die kommunistische Vergangenheit der Stadt an. Den Besucher erwartet ein geschlossenes, mittelalterliches Stadtbild mit den berühmten „Portici“, etwa 38 km lange Bogengänge, kleinen Gassen, reizvolle Plätze, Paläste und Kirchen. Nach der geführten Stadtbesichtigung haben Sie noch freie Zeit um die Stadt weiter zu entdecken. Gegen Abend Fahrt zu unserem Hotel zur Zwischenübernachtung und Abendessen.

9. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an und über Mailand – Gotthard – Basel erreichen wir am Abend unsere Ausgangsorte und gegen 20.00 Uhr das Drehkreuz/Betriebshof in Kleinblittersdorf.

Ihr Aufenthaltsort & Gastgeber:

Hotelbeispiel:
 3*** Hotel Vanni in Misano/Cattolica, zentral gelegen, nur wenige Schritte vom Meer. Komplett renoviert und klimatisiert, Restaurant, Bar, Lift, schöner Garten, familiär geführt. Zimmer: alle Komfort-Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, TV, Safe ausgestattet.

3*** Mittelklassel im Raum Reggio Emilia oder Florenz, Zwischenübernachtung, Zimmer mit DU/WC, Föhn, TV, u.v.m. ausgestattet.

  • Extra: Kurtaxe zahlbar vor Ort
Emilia Romagna
Reiseleistungen:
  • Busreise
  • 7 x Übernachtung an der Adria/Cattolica
  • 1 x Zwischenübernachtung Rückfahrt, Raum Bologna
  • 1 x Willkommensdrink
  • 8 x Frühstücksbüfett/ Abendmenü
  • 1 x Reiseleitung Ravenna
  • 1 x Reiseleitung San Leo & San Marino
  • 1 x Reiseleitung Urbino & Gradara
  • 1 x Stadtführung Mondaino
  • 1 x Stadtführung Bologna
  • 1 x Verkostung Wein, Käse & Oliven in Mondaino
  • 1 x Fahrt mit dem Touristenzug
  • 1 x Weinprobe & Verkostung Landgasthof
  • 1 x Eintrittspaket Ravenna (Mausoleum Theoderich, Basilika S'Apollinare, S'Apollinare Nuovo, Mausoleum Galla Placida)
  • 1 x Eintrittspaket San Leo & San Marino (Dom San Leo, Shuttle San Leo)
  • 1 x Eintrittspaket Urbino & Gradara (Aufzug Altstadt, Haus Raffaello)
  • Rundfahrten wie beschrieben
Termine und Preise
Mo, 14.09.20 - Di, 22.09.20
im Doppelzimmer p.P.869,-
EZ-Zuschlag159,-
Zustiegsorte
Zustiegsplan A3