english version english version
Irland
Rundreisen

Irland 8 Tage

„zauberhafte, grüne Insel“

  • Bus- und Schiffsreise
  • Qualifizierte Reiseleitung
Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Irland

Abfahrt am frühen Morgen über Metz – Paris – Rouen – Cherbourg/Normandie. Einschiffung auf eine Fähre der Irish-Ferries nach Rosslare/Irland. Genießen Sie den Reiz einer Schiffsreise und nutzen Sie die Annehmlichkeiten und Freizeitangebote des modernen Fährschiffes. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

Dublin – Kerry

Ankunft im irischen Fährhafen von Dublin am späteren Vormittag und Fahrt quer durch den Süden Irlands in die Region Kerry. Erleben Sie eine naturbelassen, grünhügelige Landschaft abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Hier können Sie den Pulsschlag der Grünen Insel besonders nachhaltig verspüren. Hotelbezug und Abendessen im Raum Kerry.

Killarney Nationalpark und Ring of Kerry

Der heutige Ausflug führt uns in den klimatisch milden, vom Golfstrom geprägten Südwesten Irlands. Der Killarney Nationalpark umfasst das Killarney Seengebiet und die angrenzenden, bis zu 1000 m hohen Berge. Die malerischen Seen, üppig begrünten Berghänge und stilvollen Parks machen das Gebiet zu einem der begehrtesten Touristenziele Irlands. Die Panoramafahrt auf dem Ring of Kerry führt über die berühmteste Küstenstraße Irlands rund um die Halbinsel Iveragh. Die bergige Landschaft wird begleitet von einer subtropisch gefärbten Vegetation. Immer wieder gibt die zerklüftete Küstenlinie den Blick frei auf den Ozean. Abendessen im Hotel.

Cliffs of Moher und Galway

Heute fahren wir zu den Cliffs of Moher, einer bis zu 200 m senkrecht in den Atlantik abfallenden Klippenfront, die sich entlang  der felsigen Atlantikküste erstreckt. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf den Ozean und die vorgelagerten Aran-Inseln. Bei einem ausführlichen Spaziergang können Sie frische Atlantikluft einatmen. Anschließend geht es weiter nach Galway, die größte Hafenstadt an der Westküste. Das beliebte Touristenziel war einst Hauptstätte des Handels mit der iberischen Halbinsel, davon zeugt noch heute manch Überbleibsel spanischer Architektur. Hotelbezug und Abendessen im Raum Clare.

Clonmacnoise und Dublin

Nach dem Frühstück verlassen wir die Westküste der Insel und fahren in Richtung Dublin. Unterwegs besuchen wir Clonmacnoise am Ostufer des Shannon. Die bereits im 6. Jh. gegründete Klostersiedlung zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Irlands. Anschließend geht es weiter in den Raum Dublin. Hotelbezug und Abendessen.

Dublin

Vormittags Stadtbesichtigung in Dublin. Irlands Hauptstadt hat fast eine halbe Million Einwohner, dennoch konnte sich die Stadt an manchen Stellen den Charakter eines Dorfes erhalten. St. Stephen's Green ist ein guter Ausgangspunkt, um das georgianische Dublin zu erkunden. In der Nähe des Parks liegen u. a. das Trinity College mit dem Book of Kells, das Dublin Castle, das National Museum of Ireland, die National Gallery of Ireland, Christ Church Cathedral und St. Patrick's Cathedral. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung für eigene Aktivitäten und Besichtigungen. Abendessen im Hotel.

Abschied von Irland

Frühmorgens fahren wir zum Fährhafen Dublin und überqueren die Irische See bis nach Holyhead in Wales. Quer durch Nordwales und England, vorbei an Liverpool und Leeds, geht es anschließend zum Fährhafen Hull, wo am Abend die Nachtfährpassage über die Nordsee beginnt. Genießen Sie noch einmal den Reiz einer Schiffsreise und nutzen die Annehmlichkeiten und Freizeitangebote des modernen Fährschiffes.

8. Tag: Heimreise

Ankunft am Morgen im Fährhafen von Rotterdam oder Zeebrügge. Nach einem reichhaltigen Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung und wir treten die Heimreise an. Je nach Zeitplan der Fähre ist noch unterwegs Gelegenheit zu einem Stadtbummel in Antwerpen oder Gent. Rückkehr in unseren Ausgangsorten und gegen 20.00 Uhr am Drehkreu /Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen möglich!

  • Landeswährung: Euro
  • Zur Übernachtung auf der Fähre, bitte Extragepäck mitführen.
  • Gültiger Personalausweis notwendig!
  • Evtl. Citytax zahlbar vor Ort
Reiseleistungen:
  • Busreise
  • Nachtfähre Cherbourg-Dublin, Übernachtung in der geb. Kategorie, DU/WC
  • Nachtfähre Hull –Rotterdam/Zeebrügge, Übernachtung in der geb. Kategorie DU/WC
  • Tagesfährpassage Dublin – Holyhead
  • 5 x Übernachtung mit irischem Frühstück in landestypischen Mittelklassehotels, Zimmer DU/WC, TV, Tel., Kaffee- und Teezubereitungsset (2 x Raum Kerry, 1 x Raum Clare, 2 x Raum Dublin)
  • 2 x Frühstücksbüffet auf den Nachtfähren
  • 5 x Abendmenü
  • 1 x Eintritt Clonmacnoise
  • 1 x Einttritt Cliffs of Moher
  • 1 x Mini-Reiseführer pro Zimmer
  • Reiseleitung vom 3. bis 6. Tag

Zusatzleistungen:
2 x Abendessen an Bord        € 60,--
(nur bei Anmeldung buchbar!)

 

 

 

 

Termine und Preise
Di, 26.05.20 - Di, 02.06.20 Pfingsten
DZ/ Doppelkabine Innen p.P.999,-
DZ/ Doppelkabine außen p.P.1039,-
EZ/ Einzelkabine innen1239,-
Do, 23.07.20 - Do, 30.07.20
DZ/ Doppelkabine innen p.P.1099,-
DZ/ Doppelkabine außen p.P.1139,-
EZ/ Einzelkabine innen1339,-
Zustiegsorte
Zustiegsplan A3