english version english version
Österreich
Weihnachts- und Silvesterreisen NEU

Millstätter See Weihnachten & Silvester NEU 12 Tage

Das Juwel Kärntens

"Sagen ranken sich um den See, wie die Geschichte von der Gründung Millstatts: Der See soll dereinst viel größer gewesen sein, reichte bis hinauf zum Kalvarienberg und bis Glanz. In dem riesigen See ertrank in einem Unwetter der Sohn des Karantanen Herzogs Domitian. Dieser gelobte, Christ zu werden, wenn er seinen Sohn fände, um ihn bestatten zu können. Er ließ Hügel abgraben, der See senkte sich, und man fand  den Leichnam, genau dort, wo heute Millstatt liegt. Zu Gottes Ehren erbaute er eine Kirche und ließ die einst verehrten Götzenstatuen in den See werfen, weshalb der Ort Mille Statue, Tausend Statuen, genannt wurde, später Millstatt".

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise - Seeboden am M.S.

Anreise am Morgen über Karlsruhe – Stuttgart – München und Salzburg zum Millstätter See im Herzen Kärntens gelegen. Begrüßungscocktail, Hotelbezug und Abendessen.

Döbriach - Millstatt

Fahrt am Vormittag entlang des Nordufers nach Döbriach, am Eingang des Biosphärenpark Nockberge, am Fuße des Weltenberg Mirnock gelegen. Sehenswert ist das "Sagamundo" - das Haus des Erzählens und Erlebniswelt Granatium - sehr bekannt ist der Granat "Feuerstein der Liebe". Markant für Millstatt ist das Benediktinerstift mit der Stiftskirche, ein Denkmal romanischer Baukunst. Viele Adelige im 19. Jh. ließen ihren Sommersitz hier bauen, so dass die Villen aus der Gründerzeit, heute das Ortsbild von Millstatt prägen.

Seeboden am M.S. - Heilig Abend

Als Tor zum Millstätter See lädt Seeboden die Besucher in zahlreiche, prachtvolle Parkanlagen - Klingerpark, Klauberpark, Rosen- und Blumenpark, ein, ebenso faszinierend ist das Bonsaimuseum, die einzige derartige Anlage in Europa. Ein Besuch der Burg Sommeregg, ehemals Frauensitz der Ortenburger, heute ein Restaurant lohnt sich zudem. Gleich nebenan kann man eines der größten Foltermussen Europas besichtigen.

Heilig Abend - Weihnachtsfest mit Büfett-Abendessen im Hotel mit Musik und Tanz, Keksen, Gebäck

Wörthersee - Weihnachten

Wir besuchen heute den wohl bekannteste See Kärntens, den Wörthersee. Zuerst fahren wir bis zum Wallfahrtsort „Maria Wörth“, herrlich auf einer Halbinsel im Wörthersee gelegen. Nach einem kurzen Aufenthalt, entlang dem Südufer bis zum Aussichtsturm Pyramidenkogel, von dem man einen herrlichen Panoramablick über den ganzen See hat. Danach über Klagenfurt – Pörtschach nach Velden, mit dem berühmten Schloss Velden, am Westufer des Wörthersees. Abendessen im Hotel.

Seeboden am M.S. Freizeit - Weihnachten

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und in Ihrem Urlaubsort Seeboden.

Ossiacher See

Der Ossiacher See, der im Volksmund „See des Schweigens“ bezeichnet wird, liegt zu Füßen der Kärntner Bergwelt in traumhafter Kulisse. Am Südufer besuchen Sie das Stift Ossiach, das schon im 11. Jh. gegründet wurde. Danach haben Sie Zeit zum Spaziergang durch den historischen und charmanten Ort mit Cafés und Geschäften.

 

Gmünd - Spittal

Am Vormittag Fahrt nach Gmünd, eine lebhafte Kleinstadt mit zahlreichen Ateliers, Galerien und Ausstellungen in einem mittelalterlichen Ambiente. Am Nachmittag Fahrt nach Spittal am Millstätter See. Sie haben Zeit zur freien Gesaltung bevor wir zum Hotel zurück fahren zum Abendessen.

Villach

Ausflug nach Villach, die zweitgrößte Stadt Kärntens die den Ruf als charmante Kurstadt ihren Thermalquellen verdankt. Gelegenheit zu einem Stadtspaziergang und Besichtigung der Stadtpfarrkirche, Hauptplatz, Stadtmuseum und das Kärntner Relief im Schillerpark.

Gurk - St. Veit a.d. Glan

Vorbei an Feldkirchen kommen wir ins Gurktal, eingebettet zwischen den Bergen. Der kleine Ort Gurk mit seinem großen Dom ist bis heute das religiöse Zentrum des Landes geblieben. Der Dom wurde Mitte des 12. Jh. erbaut und ist das bedeutendste romanische Bauwerk Österreichs. Den Nachmittag verbringen wir dann in der ehemaligen Residenzstadt St. Veit a.d. Glan und fahren danach zurück zum Hotel. Abendessen im Hotel.

Klagenfurt - Silvester

Am Vormittag fahren wir in die Landeshauptstadt Kärntens nach Klagenfurt mit Besuch des traditionellen Silvestermarktes. Historische Bauwerke und Plätze, Denkmäler, Kirchen gibt es zu entdecken.

Silvesterfeier im Hotel mit Silvesterabendessen/ Büfett mit Musik und Tanz, Feuerwerk, Bleigießen

Seeboden am M.S. - Neujahr

Genießen Sie den ersten Tag des Jahres bei einem Neujahrspaziergang und starten wohl gesonnen in ein gesundes neues Jahr.

12. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied vom Millstätter See und treten die Rückreise an. Rückankunft in unseren Ausgangsorten und gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen möglich!

Ihr Aufenthaltsort & Gastgeber:

Hotelbeispiel:
4****Hotel Bellevue in Seeboden am Millstätter See. Familär geführt auf einer kleinen Anhöhe mit herrlichem Panoramablick über den See. Restaurant, Terrasse, Bar, Sauna, Hallenbad, Massagen und Kosmetik gegen Gebühr. Zimmer mit Bad DU/WC oder Wanne, Föhn, TV, Telefon, Radio, Minibar.

  • Extra: Kurtaxe ca. 2,20 € p.P.p.N. zahlbar vor Ort
Reiseleistungen:
  • Busreise
  • 11 x ÜF-Büfett
  • 11 x 4-Gang-Abendmenü / Büfett
  • 1 x Weihnachtsfest mit Musik und Keksen
  • 1 x Silvesterfeier Hotel mit Musik, Feuerwerk, Bleigießen
  • 1 x Ganztagsführung Döbriach u. Millstatt
  • Rundfahrten wie beschrieben
Termine und Preise
Sa, 22.12.18 - Mi, 02.01.19 Weihnachten und Silvester
im Doppelzimmer p.P.1129,-
EZ-Zuschlag239,-
Zustiegsorte
Zustiegsplan A1