english version english version
Frankreich
Rundreisen

Korsika - Die Insel der Schönheit 7 Tage

Traumhafte Landschaften

„Insel der Schönheit“, „Gebirge im Meer“ oder einfach nur „die Schönste“. Korsika hat viele Beinamen, machen Sie sich Ihr eigenes Bild von der Insel der Superlative!

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise - Savona/ Toulon

Abfahrt am Morgen in Saarbrücken und Fahrt über Basel -Mailand und Ankunft am Abend im Hafen von Savona bzw. Toulon. Einschiffung auf die Nachtfähre, gegen 21.00 Uhr Abfahrt nach Bastia, Übernachtung in der gebuchten Kabine.

Bastia - Cap Corse

Nach Ankunft im Hafen von Bastia fahren wir zunächst zum Cap Corse. Das 40 km lange und 12 bis 15 km breite Cap Corse ist die nach Norden ins Meer hinausragende Verlängerung der Hauptgebirgskette Korsikas. Die felsige Westküste beeindruckt durch ihre landschaftliche Schönheit, die Ostküste lockt mit ihrer üppigen Vegetation. Im Anschluss unternehmen wir noch eine kurze Stadtbesichtigung von Bastia. Fahrt zum Hotel und Hotelbezug in Bastia. Abendessen und Übernachtung.

Ausflug Ile Rousse/Calvi - alte Dörfer der Balagne

Fahrt nach Ile Rousse und weiter die wunderschöne Bucht entlang bis nach Calvi. Die größte Stadt an der Nordwestküste liegt von Bergen umgeben am gleichnamigen Golf. Die Stadt wurde im 13.Jahrhundert um eine Festung erbaut und zählt heute zu den wichtigsten und bekanntesten Fremdenverkehrsorten der Insel. Der Rückweg führt Sie durch die Balagne, einer nahezu unberührten Gegend mit alten traditionellen Dörfern, die ihren ursprünglichen Stil bewahrt haben. Besonders sehenswert ist San Antonio (Adlerhorst, der in 500 Meter Höhe die Täler der Balagne überragt) und auf der Rückfahrt die Kirche Notre Dame de la Serra bei Calvi. Hier haben Sie einen besonders schönen Blick auf das Meer und die Berge. Übernachtung und Abendessen im Hotel im Raum Calvi.

Porto - Ajaccio

Die heutige Tour kann man auch "Tour der Superlative" nennen. Wir fahren bis nach Porto, den herrlich am gleichnamigen Golf gelegenen Badeort. Nach der Mittagspause dort, vorbei an der beeindruckenden Küste, der Calanches de Piana, geht es nach Ajaccio. Blutrote Felsen, azurblaues Meer und saftig grüne Macchia vermischen sich hier zu einem einzigartigen Naturschauspiel. Über Cargèse, die griechisch-korsische Stadt, erreichen wir Ajaccio, die Hauptstadt Südkorsikas und Geburtsstadt Napoleons. Fahrt zum Hotel in Ajaccio. Hotelbezug und Abendessen.

Ajaccio - Bonifacio - Porto Vecchio

Die Fahrt führt uns über Propriano, Sartène und entlang einer wunderschönen Strecke, vorbei am "Lion de Roccapina", einem aus Felsformationen entstandenen Löwen, nach Bonifacio. Dies ist die wohl „eigenwilligste“ Stadt Korsikas, die hoch auf einem weißen Kreidefelsen über dem Meer thront. Schon der Hafen von Bonifacio ist ein wahres Postkartenmotiv. In der Altstadt befinden Sie sich in einem Labyrinth enger Gassen und kleiner Plätze mit mittelalterlichen Häusern. Ein Blick von der Festung über das Meer bis nach Sardinien ist genauso faszinierend wie der Blick vom Meer zu den 60 bis 80 Meter hohen weißen Kreidefelsen. Wir empfehlen je nach Wetterlage eine Bootsfahrt zu den Steilküsten und Grotten (fakultativ, zahlbar extra). Anschließend Weiterfahrt zum Hotel in Porto Vecchio. Hotelbezug und Abendessen.

Porto Vecchio - Bastia - Fährpassage nach Savona/ Toulon

Kleiner Stadtbummel in Porto Vecchio und entlang der schönen Ostküste gelangen wir wieder nach Bastia. Zeit für Besichtigungen, letzte Einkäufe oder einen Café in einer der vielen Bars am alten Hafen. Gegen Abend erfolgt die Fährüberfahrt mit Corsica Ferries nach Savona/ Toulon in der gebuchten Kabine. Übernachtung an Bord.

7. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück an Bord, Ankunft in Savona/ Toulon. Ausschiffung und Rückfahrt über Mailand - Basel. Rückankunft in unseren Ausgangsorten, gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen möglich!

Ihr Aufenthaltsort & Gastgeber:

Hotelbeispiel:
Gute Mittelklassehotels,  2 x Raum Bastia/ St. Florent,1 x Raum Ajaccio, 1 x Bonifacio/ Porto Vecchio, Zimmer DU/WC u.v.m.

  • Extra: Kurtaxe / Aufenthaltssteuer zahlbar vor Ort
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten
  • Zur Übernachtung auf der Fähre bitte ein Extragepäck mitführen
Reiseleistungen:
  • Busreise
  • 2 x Fährpassage Savona/ Toulon-Bastia u.z. 2-Bett Innenkabine DU/WC
  • 2 x erweitertes Frühstück an Bord
  • 4 x ÜF-Büfett, gute Mittelklassehotels (1 x Raum Bastia/ St. Florent,1 x Raum Calvi, 1 x Raum Ajaccio, 1 x Bonifacio/ Porto Vecchio), Zimmer: DU/WC, TV u.v.m.
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung Ajaccio
  • Ein- und Ausreisesteuer Korsika
  • Rundfahrten wie beschrieben
Termine und Preise
Mo, 27.04.20 - So, 03.05.20 3% Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis 31.12.2019 (wird manuell nach Buchung abgezogen) /1. Mai Feiertag
DZ/Doppelkabine innen p.P.839,-
DZ/Doppelkabine außen p.P.849,-
EZ/Einzelkabine innen1129,-
EZ/ Einzelkabine außen1149,-
Mo, 28.09.20 - So, 04.10.20 3% Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis 31.12.2019 (wird manuell nach Buchung abgezogen) /T.d.Dt.E.
DZ/Doppelkabine innen p.P.849,-
DZ/Doppelkabine außen p.P.859,-
EZ/Einzelkabine innen1139,-
EZ/Einzelkabine außen1149,-
Zustiegsorte
Zustiegsplan A3