english version english version
Italien
Winterurlaub Wanderreisen

Winterwandern Seiseralm & Hüttengaudi 6 Tage

Dolomiten

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Eisack-/Pustertal

Anreise über Ulm – Innsbruck – Bozen ins Eisack-/Pustertal mit seinen Seitentälern. In Ihrem Hotel werden Sie mit einem Willkommensgetränk herzlich begrüßt.

Seiseralm - die größte Hochalm Europas

Die Weite von Europas größter Hochalm mit über 60 km Winterwanderwegen und die grandiose Aussicht auf die Dolomiten-Gipfel erwartet Sie im bezaubernden, verschneiten Wintergewand. Urige Almhütten mit wunderschönem Panorama in die Südtiroler Bergwelt laden Sie zum gemütlichen Zusammensitzen ein.

  • Länge: ca. 14,8 km
  • Effektive Gehzeit: ca. 3 1/2 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Höhenunterschied: ca. 470 Meter
Die Weiten der Villanderer Alm

Ein Paradies mit einem mehr als 20 km² großen und flachen Almgebiet und eine faszinierende Aussicht im winterlichen Schneezauber auf die Dolomiten, die Rieserfernergruppe und die Zillertaler Alpen erwartet Sie in besonderer Naturkulisse. Unterwegs genießen Sie in den gut bewirtschafteten Almhütten vielfältige typische Schmankerln und Spezialitäten der Südtiroler Küche.

  • Länge: ca. 10 km
  • Effektive Gehzeit: ca. 3 1/2 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Höhenunterschied: ca. 300 Meter
Dolomitental Villnöss mit den Villnösser Almen

Dieses Ausflugsziel liegt im Naturpark Puez-Geisler mit schönem Panoramablick auf die Geislerspitzen im Dolomiten UNESCO Welterbe. Genießen Sie schöne Stunden in der gemütlichen Stube einer Almhütte mit den traditionellen Almspezialitäten. Ein Harmonikaspieler sorgt für eine stimmungsvolle Unterhaltung.

  • Länge: ca. 12 km
  • Effektive Gehzeit: ca. 4 1/2 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Höhenunterschied: ca. 350 Meter
Zu den Lüsner- bzw. Rodeneckeralmen

Sanfte Wege durch verschneite Wiesen, Felder und Wälder, tief winterliche, teils unberührte Landschaften und eine tolle Aussicht werden Sie verzaubern. Verschiedene Almhütten locken mit ihren köstlichen Südtiroler Gerichten und genussvollem Glühwein.

  • Länge: ca. 11 km
  • Effektive Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Höhenunterschied: ca. 100 Meter
6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen aus dem winterlichen Südtirol. Rückreise in unsere Ausgangsorte, Rückankunft gegen 20 Uhr am Drehkreuz Betriebshof Kleinblittersdorf. Änderungen möglich!

Ihr Aufenthaltsort & Gastgeber:

Hotelbeispiel:
3***Mittelklassehotel in der wunderschönen Region Pustertal/ Eisacktal.
Familiär geführt, Rezeption, Restaurant,  Zimmer mit DU/WC, Föhn, TV, Telefon.

  • Extra: Kurtaxe zahlbar vor Ort
     
  • Bei allen Wanderungen, Routen und dem Programm können organisatorische bzw. wetterbedingte Änderungen möglich sein
  • Wir empfehlen Ihnen gutes Schuhwerk/ Wanderschuhe, Windjacke, Regenschutz und Wanderstöcke mitzunehmen
Reiseleistungen:
  • Busreise
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 5 x ÜF-Büfett
  • 5 x Abendmenü
  • 4 x Wanderbegleiter
  • 1 x Berg- und Talfahrt Seiseralm
  • 1 x Taxi zum Ausgangspunkt Villanderer Alm
Termine und Preise
Mo, 02.03.20 - Sa, 07.03.20
Doppelzimmer p.P.499,-
EZ-Zuschlag89,-
Zustiegsorte
Zustiegsplan A1